Interessengemeinschaft HOCHBORD

Die IG HOCHBORD wurde am 10. August 2009 gegründet mit dem Ziel, die Interessen der Anwohner im HOCHBORD zu wahren und gegenüber Behörden, Verwaltungen, privaten und juristischen Personen zu vertreten.

Am Anfang waren unsere Aktivitäten auf den Bau der Glattalbahn ausgerichtet. Hier galt es die Interessen unserer Mitglieder im Nahtstellenbereich zwischen privatem und öffentlichen Grundbesitz wahrzunehmen. Diese Aufgabe ist abgeschlossen, am 12. Dezember 2010 wurde die Glattalbahn in Betrieb genommen. Das war die Krönung einer überaus erfolgreichen Zusammenarbeit und gleichzeitig der Beginn von einem neuen Möbilitätszeitalter im Glattal.

Nun beginnt eine neue Bauphase: Die Umsetzung vom Quartierplan im HOCHBORD. Die dazu notwendigen Bauarbeiten werden bereits im August 2014 beginnen und sollen gemäss Terminprogramm der Projektleitung im Herbst 2016 abgeschlossen sein.

Unter der Rubrik NEWS werden wir Sie laufend über das detaillierte Termin- und Ablaufprogramm informieren. Im Moment finden Sie dort das Rahmenprogramm, d.h. die bereits festgelegten Eckdaten.

Dübendorf, den 10. April 2014
Walter Mosimann   
Präsident IG HOCHBORD